Laser Marking & Engraving Machine

Home/Laserbeschriftungsgerät/Fiber Laser XL Lasermarkierungsstation

Fiber Laser XL Lasermarkierungsstation

Die Laserbeschriftungs- und Graviermaschine FIBER LASER XL bietet dem Benutzer eine komfortable und absolut sichere Bedienung während des Laserbeschriftungsprozesses.

Der FIBER LASER XL Marker bietet eine höhere Belastbarkeit zum Markieren von Teilen praktisch jeder Geometrie und Abmessung und ist auch ein perfektes System zum Gravieren von Typenschildern. Sein innovatives Design und die hohe Konstruktionsqualität verleihen dem FIBER LASER XL eine überragende Leistung zum wettbewerbsfähigsten Preis auf dem Markt.

Beschreibung

Class 1 laser safety marking system
The FIBER LASER XL laser marking workstation guarantees users a full level of protection against potential risks while operating the laser marking process.

Easy operation
The FIBER LASER XL incorporates a wide vertical opening front door for easy access to the large interior workspace, making it very easy to load parts of virtually any size.

Door open security sensor
The I/Door sensor security system automatically stops the marking process if the door is opened, ensuring that marking is only possible if the door is completely closed.

Powered Z-Axis
The FIBER LASER XL is equipped with a motorized Z-axis that allows easy marking distance adjustment for the different part sizes.

Affordable cutting-edge tecnology
The FIBER LASER XL workstation is a top-level fully configurable laser marking solution at a highly competitive, affordable and comprehensive price

Technische Spezifikationen

Fiber laser XL marking machine dimensions

  • Lasersicherheits-Markierungsarbeitsplatz der Klasse 1
  • Hochleistungs-Faserlaser-Engine; Q-switched und MOPA.
  • Laserleistung 20W, 30W und 50W.
  • Vertikal öffnende Fronttür mit lasersicherem Sichtfenster.
  • Sicherheitssystem zum Öffnen der Tür.
  • LED-Beleuchtungssystem im Gehäuseinneren.
  • Motorisierte Säule zum Einstellen der Markierungshöhe.
  • Markierungsprogrammierung und Steuerung mit Windows-PC.
  • Optionale Rotorvorrichtung zum radialen Markieren von zylindrischen Teilen.
  • Vorinstallation der Rauchgasabsaugung.

Max. zulässige Teileabmessungen

Laser marking enclosure

Max. Teilebreite: 420 mm

Max. part-Tiefe: 400 mm

Max. Teilehöhe: 265 mm (F160-Objektiv) / 165 mm (F254-Objektiv)

Zentriertes Beschriftungsfeld: 110 x 110 mm (F160-Objektiv) / 175 x 175 mm (F254-Objektiv)

Präsentationsvideo

Das könnte dir auch gefallen …